MOLLVIS - Mobile Language Learning for Visually Impaired Students

Code: 543281-LLP-1-2013-1-IT-KA2-KA2MP

Dauer: Januar 2014 - Dezember 2015

 

Für Sehbehinderte (VI= visually impaired) Personen ist das Erlernen von Sprachen die Hauptstraße in Richtung effektive Kommunikation, soziale Integration und Beschäftigungsmöglichkeit. Die gegenwärtige wirtschaftliche Entwicklung zeigt, dass die deutsche Wirtschaft in einer Wachstumsphase ist. Deutsche Touristen sind immer noch weltweit führend im Ausland unterwegs. Folglich sind die Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen, basierend auf verbale Kommunikation ein entscheidender Faktor im Hinblick auf die Durchführung der sozialen Integration und Beschäftigungsmöglichkeiten für VI Personen in Europa. Leider haben die führenden Verlagshäuser kein Lehrmaterial für Blinde und VI Studenten. Da papier- und textbasierte Bücher nicht barrierefrei sind, bietet computerbasiertes Lehrmaterial, welches für diese Studenten konzipiert wurde, VI- Personen reale Chancen des Lernens im Allgemeinen und auch im Erlernen von Fremdsprachen. In diesem Zusammenhang können mobile Geräte wie Smartphones und Tablet-Computer neue Wege des Erlernens von Sprachen bieten. Diese Geräte sind nicht nur attraktiv für jüngere Menschen (und können damit das Sprachenlernen fördern), sie bieten auch Barrierefreiheit für Menschen mit Sehbehinderungen. Bestehende Apps für Sprachkurse auf diesen Geräten sind jedoch nicht barrierefrei. Gleichzeitig machen diese Apps keinen Gebrauch von dem kommunikativen Potenzial welches diese Geräte bieten. Das Projekt MoLLVIS hat daher das Ziel, die deutsche Sprache erlernbar zu machen und LernApps für Windows-, Apple -und Android-Geräte zu erstellen. Dieses Projekt beruht auf der Grundlage der Ergebnisse der europäischen Projekte ALLVIP , ELLVIS und VET4VIP , in denen computerbasierte Sprachkurse für VI-Schüler erstellt wurden. Als Ergebnis sollen die bestehenden Kurse und Seminare auf verschiedene (mobile) Geräte und Betriebssysteme übertragen und verwendet werden. Als Sonderpädagogik ermöglicht dies individuelle Lernwege für die Schüler und es wird Blinden und Sehbehinderten Studienmaterial zur Verfügung gestellt welches ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Dieses System bietet einen flexiblen Einsatz. Da die Benutzerschnittstelle so konzipiert ist, dass sie gleichermaßen für sehende Schüler attraktiv ist, geht die Wirkung über die Gruppe der VI-Studenten hinaus um so ein breites Publikum zu erreichen

 

 

Willkommen beim Deutschen Kulturzentrum Kronstadt - Sprachkurse, Kultur, Bibliothek

Bine aţi venit la Centrul Cultural German Braşov - cursuri germană, cultură, bibliotecă


AKTUELL


Wir suchen eine/n KulturmanagerIn                                             Stellenausschreibung

Anträge bis 14. April 2017


MAILINGLISTE



SPONSOREN


Über uns :: Kontakt :: Sitemap :: Fotos
© Copyright Deutsches Kulturzentrum Kronstadt 2007-2009 CMS by Cubus      Sponsored by Factureaza.RO